Sportastisch Sporty Bra Sport-BH im Test

Sporty Bra von Sportastisch

Sporty Bra von Sportastisch
8.1

Halt

6.5 /10

Tragekomfort

8.0 /10

Kosten

8.8 /10

Atmungsaktivität

9.0 /10

Kundenbewertung

8.2 /10

Vorteile

  • Weiches Material
  • Atmungsaktiv
  • Guter Preis
  • Wenn passend, dann guter Halt
  • Lange Garantie

Nachteile

  • Nur in S, M und L
  • Polster beim Waschen störend

Sporty Bra Sport-BH – Allgemeines

Mit einem attraktiven Gesamtpaket aus starkem Halt, langer Garantie, Polsterung und niedrigem Preis will der Sporty Bra von Sportastisch sportverrückte Frauen überzeugen. Wir haben uns deswegen 5 dieser Frauen gesucht und den Sporty Bra einem Praxistest unterzogen. Hier lest ihr die Erfahrungen zum mehrwöchigen SportBH-Test.

Der Halt

Den Sporty Bra gibt es in 3 verschiedenen Größen. Er setzt nicht wie etwa der Shock Absorber auf genaue BH-Größen, sondern eher wie der Nike Pro Victory Sport Compression BH auf die Größen S, M und L.

Größentabelle:

S:  Cup 70A – 75B :: Unterbrustweite 68 – 77 cm :: Oberbrustweite  82 – 92 cm

M: Cup 80B – 85C :: Unterbrustweite 78 – 87 cm :: Oberbrustweite 93 – 104 cm

L:  Cup 90C – 95D :: Unterbrustweite 88 – 98 cm :: Oberbrustweite  105 – 115 cm

Dadurch ist der Sporty Bra für die meisten Frauen geeignet, aber nicht für alle. In unserem Test wurde außerdem bemängelt, dass der Umfang des SportBHs etwas weiter sein könnte. Auch gab es den Fall, dass keine der Größen so richtig gepasst hat. Deswegen gilt: Vorher genau die Größentabelle studieren, bevor man sich auf den Sporty Bra einlässt.

Passt der Sporty Bra dagegen gut, bietet er einen guten Halt. Dabei schwanken unsere Erfahrungsberichte zwischen sehr gut und mittelmäßigen Halteergebnissen – je nach Passform. Grundsätzlich kann der SportBH aber auch während dem Sport sicheren Halt bieten – ganz ohne Reißverschluss oder Bügel. Es handelt sich um einen SportBH Level 4, der für hohe Belastungen ausgelegt ist.

Tragekomfort & Atmungsaktivität

Durchgängig gelobt wird dagegen der Stoff, aus dem der SportBH hergestellt wird. Er wird als sehr weich und angenehm empfunden. Der Sporty Bra besteht aus 60% Chinlon, 28% Terylene, 12% Elastan.

Der fehlende Baumwollanteil ist übrigens kein Nachteil: Die verwendete Nylon-Mischung ist nicht nur weicher und leichter als Baumwolle, sie ist auch sehr viel atmungsaktiver. Auch diese Eigenschaft hat sich in unserem Test bestätigt.

Der Sporty Bra hat Einlagen, die ihm einen Push Up Effekt verschaffen. Diese Polster bieten zusätzlichen Tragekomfort und auch Halt. In unserem Test wird dieser Effekt allerdings eher negativ gesehen. Zum einen wird der Push Up Effekt als störend und für einen SportBH als unpassend empfunden. Hier muss jeder selbst entscheiden, ob er einen Sport BH mit Push Up möchte. Auch viele andere SportBHs setzen auf PushUp. Zum anderen verrutschen die Polster beim Waschgang leicht, so dass sie mühsam wieder an Ort und Stelle platziert werden müssen. Die Polster sind allerdings auch herausnehmbar.

Waschen, Kosten und Garantie

Nach dem Öffnen entfaltet sich ein unangenehmer Geruch nach Kunststoff. Vor dem ersten Benutzen sollte der BH deswegen gewaschen werden. Das erfolgt bei maximal 30 Grad. Am besten steckt man den Sporty Bra dafür in einen Wäschebeutel und wählt ein Programm ohne starken Schleudergang. Dann verrutschen die Polster wie oben beschrieben kaum.

Der Sporty Bra kostet knapp 25 Euro und gehört damit eher zu den günstigeren SportBHs. Angesichts der hochwertigen Materialien und der deutschen Produktentwicklung finden wir das angemessen. Außerdem gibt es auf den SportBH 3 Jahre Garantie – eine Seltenheit. Der Sporty Bra ist in schwarz oder weiß verfügbar.

Fazit

Der SportyBra ist zweifelsohne ein interessanter SportBH. Ob er empfehlenswert ist, hängt sehr davon ab, ob man die für sich perfekte Passform findet. Ist das der Fall, bekommt die Sportlerin einen angenehm zu tragenden, atmungsaktiven und guten Halt bietenden SportBH zu einem attraktiven Preis. Gerade wer auf der Suche nach einem SportBH mit Polsterung/PushUp ist, für den könnte der Sporty Bra genau die richtige Wahl sein.

*Die Firma Sportastisch hat uns für unseren Test mit SportBHs unterstützt.